Bullys vom Limpertzhof

aktualisiert 26.10.2018

Hottt Dog´s V-Storm, Elfriede

Unsere Elfriede, tatsächlich ein kleiner Wirbelsturm! Sie ist eine liebe und sehr, sehr stürmische und überschwängliche Hündin....ehe man sich versieht, sitzt sie - zack- auf dem Schoß und hat einem das ganze Gesicht abgeschlabbert...hihihi...!!!

Sie umsorgt all unsere Babys als wären es ihre und erzieht alle unsere Youngsters sehr liebevoll,  bringt ihnen aber auch reichlich Blödsinn bei ...seufz...lach!! :-)

Sie ist eine wunderschöne Mantelscheckin mit rotgestromten Fell und hat ihre ZTP im Herbst 2015 ohne Auflagen bestanden, doch kurz darauf zog sie sich im Tobespiel eine sehr heftige Augenverletzung zu. Wir wußten gar nicht, ob das Auge erhalten bleibt . Sie war so tapfer und wollte selbst mit Halskrause noch Bällchen jagen, die kleine verrückte Ulknudel. Unser Tierarzt war jedes Mal erstaunt, wie fröhlich sie immer noch in die Praxis lief und wie gut alles verheilte.

Jetzt,nach nun gut anderthalb Jahren ist alles verheilt, das Auge konnte erhalten bleiben, allerdings sieht sie auf dem Auge nicht. Für Elfriedchen ist das überhaupt kein Problem  - da leidet Mensch, glaub´ich immer mehr - aber im Rudel wird sie doch schon gemobt von den erwachsenen Hündinnen. So haben wir nun schweren Herzens entschieden, für sie ein neues, weltallerbestes Zuhause zu suchen.

Und wir haben das perfekte Heim tatsächlich nur ein paar Straßen weiter gefunden :-)!!

Sie wohnt nun bei sehr, sehr netten und lieben Menschen mit einem tollen Bullyrüden, der im Mai seinen Bullykumpel verloren hat, und ist sehr glücklich!!! Wir vermissen sie schon sehr arg...schnief...aber man darf ja nicht immer nur an sich denken, sondern muss zum Wohl des Hundes Entscheidungen treffen, so schwer dies auch fallen mag!! Und sie ist ja auch nicht weit weg!!